Schattenwelt



"Und ich verstand die Zeilen,
die der Dichter schrieb,
dass Regentropfen Tränen sind,
wenn der Regen liebt."




WICHTIG! - Bitte gebt eure Blogaddi NICHT an. Ich denke, die die "betroffen" sind, wissen wieso. Danke.







.Startseite.
.Kritik.



.Der Autor.
.Die Idee.
.Das Buch.
.Der Weg.


.Projekt: Leichenblässe.








Anregungen & Kritik
an Svenja.C.Kraemer@web.de
der ins Gästebuch (.Kritik.)
---News---News---News---

Happy News.
 
Naja, möglicherweise zumindest... Aber: Man könnte behaupten ich habe einen Fuß in der Tür. xD
 
Aaalso...
Nach der Schule war ich u.a. noch mit Jessi (aus meiner Klasse) in der Stadt. Hier & da gestöbert und weil wir noch ein wenig Zeit hatten, bin ich noch eben in meine Lieblingasbücherei gestiefelt. <3 Ich hatte da mal vor zu fragen, wie so die Chancen aussehen, ein Buch mit Kurzgeschichten rauszubringen. Was war die Antwort -die euphorische Antwort?
 
SEHR GUT.
Schonmal schön zu hören. 
 
Dann noch so ein wenig weiter geredet darüber und u.a. hat sie mir sofort ganz fröhlich 3 Verläge aufgeschrieben, von denen sie genau weiß, dass sie öfters neue Autoren besonders für Jugendbücher suchen, aber auch so Manusskripte sich ansehen und evtl. drucken, etc. U.a. war es der Verlag Carlson - z.B. die Twilight Saga - oder auch CBI - Romeo & Julia; Dann bin ich eben weg; u.a.) und ein 3. der mir gerade nicht einfallen mag. Carlsen ist da gerad ein kleiner Favorit.
 
So. Meine Lieblingsbücherrei<3 kennt mich mittlerweile natürlich. Ich kauf ja immer Bücher und noch mehr Bücher, usw. Sie sind da auch unheimlich nett, sodass ich auch gerne einfach mal so vorbei gehe.  
 
Und was dann ganz lieb war: Ich habe rumgescherzt vonwegen, wie lustig es wäre, wenn ich irgendwann da ankäme und mein eigenes Buch kaufen würde. ^^ Sie grinste und meinte dann, dass, wenn es klappt, ich UNBEDINGT dahin kommen müsse und sie würden dann einen großen Pappaufsteller dort platzieren, usw. Ich musste gleich total grinsen und meinte, dass ich mir das merke. Sie antwortete: "Ich mir auch!" ... Kurz darauf - nach dem sie mir auch den Literaturwettberwerb nochmals  nahegelegt hat und ein paar anderen Wortwechseln - sagte ich im rausgehen beflügelt: "Bis zum nächsten Mal." - Oder so ähnlich. Und sie betonte nochmals, dass sie sich das merken würde und Pappaufsteller und dies und das. "Ich merk's mir auch!"
 
Und... ich glaube meiner Bücherrei! Ist ja nicht umsonst die Bücherrei meines Vertrauens! :D Und ich finde es unsagbar klasse, dass sie mich da glatt unterstützen würden.
 
Also... werd eich in den nächsten Tagen ein Manusskript vorbereiten und hier und dort einreichen und mal abwarten - zusätzlich noch etwas beim Literaturwettbewerb einreichen und mein Deutschlehrer sagte mir heute noch was von Vorlesungen für junge Autoren die dann und wann stattfinden.
 

22.4.09 17:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen